Tagesaktuelle Polizeiberichte aus Dresden - Polizeibericht Dresden

Polizeibericht Dresden

Semiprofessioneller Drogenlieferant

Zeit:
27.11.2016, gegen 21.30 Uhr
Ort:
Riesa | Alexander-Puschkin-Platz
Semiprofessioneller Drogenlieferant

Am Abend wurden Beamte des Polizeireviers Riesa zu einem Mehrfamilienhaus am Alexander-Puschkin-Platz gerufen. Grund war der Streit um einen Briefkasten oder vielmehr dessen Inhalt.

Offenbar hatte sich eine 19-jährige Hausbewohnerin zunächst alleine, später mit Unterstützung zweier Bekannter am Briefkasten eines Nachbarn zu schaffen gemacht. Die junge Frau wollte unbedingt an ein Tütchen kommen, welches ein (unbekannter) Lieferant nicht in ihren, sondern in besagten Nachbarbriefkasten geworfen hatte. Der Irrtum lag augenscheinlich in einer frappierenden Ähnlichkeit der beiden Nachnamen. Weitere Versuche, den Briefkasten aufzubrechen unterband der rechtmäßige Besitzer und gab das gewünschte Tütchen zunächst der 19-Jährigen.

Die Frau blieb jedoch nur kurz im Besitz der ersehnten „Postwurfsendung“. Als sich die Beamten das Corpus Delikti zeigen ließen, wurde offenkundig, dass sich darin Crystal befand. Gegen die 19-Jährige wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

gruschwitz.it - Internetagentur - Dresden

Polizeibericht Dresden Archiv

Hier haben Sie die Möglichkeit, ältere Polizeiberichte der Polizeidirektion Dresden nachzulesen.

Polizeibericht Dresden iOS App



Das Team von Polizeibericht Dresden freut sich über deine Bewertung im App Store. Vielen Dank.
14.01.2017
01.01.2017
03.01.2017